Über Ackermann

Taschendesign aus Lüneburg

Seit 1982 entwerfen Baeate Sedlacek und Karl-Henning Hohmann unter ihrem Label Ackermann Taschen und Accessoires aus Leder. In ihrer Manufaktur im einem alten Industriegebiet in Lüneburg werden die Entwürfe von einem eingespielten Team von langjährigen Mitarbeiterinnen umgesetzt.
„Am Anfang steht die Idee: Klares, langlebiges Design in Verbindung mit natürlichen, nachhaltigen Materialien und handwerklicher Umsetzung“.
Klare Formen und eine unverwechselbare Stilsprache lassen eigenständige Produktlinien entstehen. In der Konzentration auf das Wesentliche liegt die Stärke der Entwürfe. Leder Pur. Langlebigkeit bezieht sich nicht nur auf den Einsatz bester Materialien und ihrer soliden, handwerklichen Verarbeitung, sondern auch auf eine entsprechende Lebensdauer des Entwurfs. Die Auswahl des Materials, gewissenhafte Handarbeit und die auf das Wesentliche reduzierte Gestaltung machen das zeitlose Design der Ackermann Kollektionen aus.
„Wir arbeiten handwerklich und kreativ mit einem faszinierenden Material...“.
Die Leder stammen von süddeutschen Rindern. Aus diesen Häuten werden die weltweit besten Leder hergestellt. Die Gerbung des Leders in Deutschland garantiert die höchsten Qualitätsstandards und gewährleistet eine umweltschonende Herstellung durch weltweit führende Umweltstandards. Die Hirschleder stammen aus Süddeutschland und Österreich und werden in einem aufwendigen, jahrhunderte altem Gerbverfahren „sämisch“ gegerbt und von Hand mit Naturfarben eingefärbt. Hinzugekommen ist aktuell ein mit einem aus Olivenblättern gewonnener Gerbstoff gegerbtes Rindleder, also rein pflanzlich und zukunftsweisend mit hevorragenden Eigenschaften - siehe „Olivenleder“.  
„Der Mensch braucht wenig Dinge zum Glücklichsein, doch die müssen gut sein ...“.
Die Qualität eines verarbeiteten Leders zeigt sich nach Jahren im Gebrauch. Ein hochwertiges, gutes Leder entwickelt Patina, ein eigenes Gesicht, wird schöner mit der Zeit. Der Benutzer identifiziert sich mit seiner Tasche, sie wird Ausdruck seiner Persönlichkeit.